Lesezeit: ca. 2 Minuten

Wie verbessere ich in Teams nicht nur Prozesse, sondern auch die Beziehungen untereinander?

Indem ich das ganze Team zu einem Open Space einlade.

Denn dort kann jeder Teilnehmer seinen Standpunkt zum Thema machen und andere einladen, sich dazu auszutauschen.

Wichtig ist dabei neben dem vorher festgelegten Kernthema das Beachten folgender Prinzipien:

  • Die, die da sind, sind genau die Richtigen.
  • Es beginnt, wenn die Zeit reif ist.
  • Was auch immer geschieht, ist das Einzige, das geschehen konnte.
  • Vorbei ist vorbei, nicht vorbei ist nicht vorbei.

Zusammengefasst müssen sich die Teams auf eine sehr ergebnisoffene Veranstaltung einlassen, die von allen Teilnehmern viel Selbstverantwortung erfordert.

Die Open Space-Methode gibt den Teilnehmern dafür den Raum, selbstbestimmt eigene Vorstellungen sowie Ideen einzubringen, diese zu vertiefen und weiterzuverfolgen.

Die Ergebnisse sind deshalb vielfältig und liefern durchaus unerwartete Lösungen.

Genau richtig also für Startups.

Daher nahm mit Dr. Bastian Vergnon auch ein Vertreter des Oberpfalz Startup HUBs an einer Fortbildung dazu teil.

Diese wurde durch das Projekt SDG Transformation Space des Instituts für Nachhaltigkeit in Technik und Wirtschaft angeboten. Das Training dazu fand am 3. August 2021 im Innovativen LernOrt (ILO) Kloster Speinshart statt.

„Da Open Space eine sehr offene Methode ist, um zu neuen Lösungen zu kommen, ist sie für Gründungen natürlich sehr interessant. Deshalb freuen wir uns, dass wir sie nach dieser Fortbildung in unsere Beratung mit aufnehmen können,“ so Dr. Bastian Vergnon.

Bei Interesse an einer entsprechenden Beratung wenden Sie sich einfach an Dr. Bastian Vergnon unter b.vergnon@oth-aw.de oder +49 (961) 382-1915.

Fotos: Homepage OTH Amberg-Weiden

O/HUB Verbundprojekt in der Oberpfalz

Newsletter-Anmeldung

Gründung interessiert dich und du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben, was in der Region Oberpfalz passiert? Dann melde dich gleich an!

* Erforderliche Daten

Deine E-Mail Adresse und ggf. dein Name werden vom O/HUB ausschließlich und zum Zwecke der Kontaktaufnahme verwendet. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung.