Lesezeit: ca. 2 Minuten

In der Praxisbegleitenden Lehrveranstaltung Projektmanagement (PBLV) war in diesem Semester wieder viel Kreativität und Eigeninitiative gefragt. In einer spannenden Challenge haben sich Studierende dem Thema Gründung gestellt. Als Auftraggeber hatte das O/HUB die Aufgabe vergeben, einen Prototypen für einen Film zu entwickeln, durch den der Bekanntheitsgrad des EXIST-geförderten Verbundprojektes O/HUB weiter erhöht werden kann.

Ziel der 3-tägigen Veranstaltung war es, in einem agilen Setting einen Prototypen zu entwickeln, in dem die Ziele, die Aktivitäten und das Netzwerk der Hochschulinitiative ansprechend für die Zielgruppe auf den Punkt gebracht werden.

In einem agilen Prozess, angeleitet von Prof. Dr. Michael Höschl, hatten die Studierenden die Möglichkeit, ihr theoretisches Wissen anhand der gestellten Challenge praktisch umzusetzen. Hierzu wurden Inhalte recherchiert und Informationen strukturiert, kreative Ideen entwickelt und Feedback eingeholt, welches schrittweise in den Prototypen einfloss. „Es hat Spaß gemacht, zu sehen, wie die Studierenden die ursprüngliche Idee während der Veranstaltung weiterentwickelt haben“, sagt Gründungscoach Wolfgang Voigt. Die Praxisbegleitende Lehrveranstaltung dient den Studierenden der OTH Regensburg als Einführungs- und Abschlussveranstaltung der Praktikumsphase.

Foto: Wallace Chuck von Pexels

O/HUB Verbundprojekt in der Oberpfalz

Newsletter-Anmeldung

Gründung interessiert dich und du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben, was in der Region Oberpfalz passiert? Dann melde dich gleich an!

* Erforderliche Daten

Deine E-Mail Adresse und ggf. dein Name werden vom O/HUB ausschließlich und zum Zwecke der Kontaktaufnahme verwendet. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung.