Lesezeit: ca. 2 Minuten

Für Hochschul-Startups ist es oft schwierig, Mitstreiter für den Aufbau ihres Business zu finden. Das haben Gründerberater:innen der Hochschulen in Deggendorf, Passau, Landshut, Regensburg und Amberg-Weiden festgestellt und wollten gemeinsam Abhilfe schaffen: Am 7. Juli 2022 fand das erste virtuelle, hochschulübergreifende Talent-Matching-Event Niederbayern/Oberpfalz unter dem Motto „Startups meet Students“ statt, bei dem achtausgewählte Start-up-Teams – Vision2Future, Lesson Organizer, IFOX, Curicosmo GmbH, XR|eality, VanDämm, REEStec und Futuro Farming GmbH – den Studierenden in inspirierenden Pitches ihre Gründungsideen sowie ihre offenen Positionen vorstellten. Im Anschluss konnten sich interessierte Studierende in Break-Out-Sessions mit den jeweiligen Gründerteams austauschen und sich in persönlicher Atmosphäre vernetzen. Rund 85 Studierende nahmen an der Veranstaltung teil.

Gesucht wurden Mitgründerinnen und Mitgründer, festangestellte Teammitglieder, Abschlussarbeiten, Werkstudierende oder Praktikant:innen, beispielsweise in den Bereichen Softwareentwicklung, Marketing, Sales, Wirtschaftsinformatik oder Business Development.

Das Talent-Matching-Event wurde dieses Mal vom Startup Campus der THD gemeinsam mit der Hochschule Landshut, der Universität Passau sowie des O/HUBs (Oberpfalz Start-up HUB, Verbundprojekt der Universität Regensburg, OTH Regensburg und OTH Amberg-Weiden) ausgerichtet. Alle Beteiligten können sich gut vorstellen, weitere Termine im Wechsel an jeder Hochschule durchzuführen.

O/HUB Verbundprojekt in der Oberpfalz

Newsletter-Anmeldung

Gründung interessiert dich und du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben, was in der Region Oberpfalz passiert? Dann melde dich gleich an!

* Erforderliche Daten

Deine E-Mail Adresse und ggf. dein Name werden vom O/HUB ausschließlich und zum Zwecke der Kontaktaufnahme verwendet. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung.