Lesezeit: ca. 2 Minuten

65.000 Euro für die innovativsten Unternehmensgründungen von Frauen

Der Darboven IDEE-Förderpreis ist die nationale Auszeichnung für innovative Ideen für Unternehmensgründungen von Frauen. 1997 hat Albert Darboven den Darboven IDEE-Förderpreis ins Leben gerufen und überreicht ihn persönlich an die Gewinnerinnen. Seit 2001 wird der Preis alle zwei Jahre vergeben und kürt die innovativste Gründerinnen-Idee in Deutschland.
Es können sich Existenzgründerinnen und Unternehmerinnen, die nicht länger als drei Jahre selbstständig sind, bewerben (ausschlaggebend ist der Eintrag ins Handelsregister). Die Neuartigkeit ihres Konzepts, der bereits erzielte beziehungsweise zu erwartende Erfolg, die Nachhaltigkeit der Gründungsidee und das persönliche Engagement sind die entscheidenden Kriterien der Jury.

Aktueller Förderauf bis zum 31. Juli 2023 (24.00 Uhr):

zur Bewerbung

Informationen (PDF-Dokument)